Seite auswählen

Manchmal kommt es vor das es bei der Installation der WPML-Strings Translation zu einer Fehlermeldung kommt, die im WordPress-Backend seiten-weit angezeigt wird:

Bei der String-Übersetzung werden dann keinerlei Einträge gefunden.

Dieser Fehler kann mit folgenden Schritten behoben werden:

1. Macht unbedingt eine Sicherung der Datenbank!

2. Fügt diesen Code am Ende der Datei functions.php im Stammordner Eures Themes hinzu.

 

 

3. Ruft die Seite einmal auf und geht danach wieder ins Backend. Die String-Translations sind jetzt schon mal wieder da.

5. Die Fehlermeldung wird im Backend immer noch angezeigt. Jetzt müsst Ihr in die Datenbankverwaltung (phpmyadmin).

Sucht zuerst nach dem Eintrag

wpml_string_table_ok_for_mo_import

Dier befindet sich in der options-tabelle Eurer WordPress Datenbank und den gibt es auch nur einmal.

LÖSCHT DIESEN EINTRAG!

6. Auch jetzt wird die Fehlermeldung im Backend immer noch angezeigt. Jetzt müsst Ihr in die Datenbankverwaltung (phpmyadmin).

Sucht jetzt nach dem Eintrag

wpml_notices

Auch dieser befindet sich in der options-tabelle Eurer WordPress Datenbank und den gibt es auch nur einmal.

LÖSCHT DIESEN EINTRAG!

FERTIG! Ihr könnt nun die String-Übersetzung wieder ganz normal verwenden.

Sollte diese Lösung nicht funktionieren solltet Ihr Euch mit WPML in Verbidnung setzen. Hierzu wurde ein spezieller Thread im Support-Forum eingerichtet.

https://wpml.org/forums/topic/wpml-is-telling-me-that-it-has-a-broken-table-that-needs-fixing/